Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

vertiefte Schriften

Die vertieft eingehauene Schrift hat ihre Ursprünge in der Keilschrift der Sumerer im Zweistromland, 3000 v. Chr. Neben der Keilschrift der Sumerer entstand aus der früh-ägyptischen Vorstellungswelt eine Bilderschrift, die Hieroglyphen.

Die heute verwendeten vertieft eingehauenen Schriften finden sich neben Grabsteinen auf auf Gedenktafeln wieder. Sie können aus einer schier unerschöpflichen Auswahl an vertieften Schriften auswählen - oder wir gestalten für Sie eine ganz individuelle Schrift.

Die Schrifttafeln sollen Ihnen einen kleinen Überblick über die Möglichkeiten vermitteln.

tief1  tief2  tief3  tief4